24. Februar 2012

[7 Days - 7 Books] - Day 4 & 5

Gestern war kein guter Lesetag (dafür habe ich aber sogar schon die Rezi zu "Firelight" geschrieben), da heute die Mutter meines Freundes kommt, ganz kurzfristig (einmal rief sie an: "Ich hab Kuchen gekauft, ich bin in 10 min. da!"), wie immer, wird es wahrscheinlich in den nächsten Tagen auch nicht besser. Denn Madame möchte unterhalten werden, sogar beim Fernsehen! Ich hab kein Problem (okay, ein kleines *hust*) ihr Gesellschaft zu leisten, wenn sie denn mal hier ist, aber nicht, wenn sie nur Fernseh gucken möchte oder wenn ich nicht gerade viel für die Uni zu tun habe. Aber ich kann es ihr ohnehin nicht Recht machen, da kann ich mich auch zurückziehen und etwas für die Uni machen (irgendwie komme ich weder mit meinem Vortrag noch mit meiner Bachelorarbeit richtig voran!) oder was lesen. Juhu, freu ich mich auf heute, aber wenigstens will sie nur einen Tag bleiben, ich hab also den ganzen Sonntag Zeit noch zwei Bücher zu lesen, um meine vier vorgenommenen zu lesen. XD

Buch 1: Between the Devil and Desire von Lorraine Heath (Seite 375/375) - beendet
Buch 2: Firelight von Sophie Jordan (Seite 323/323) - beendet 
Buch 3: Me and Mr. Darcy von Alexandra Potter (Seite 37)


Seit gestern Nacht habe ich nichts mehr gelesen, und die letzten 100 Seiten die ich von "Firelight" gelesen habe, zähle ich halt irgendwie eher zum Mittwoch. "Morgen" ist erst nachdem ich geschlafen habe. :-D Eigentlich wollte ich gestern Abend wenigstens ein paar Seiten von "Me and Mr. Darcy" lesen, aber ich war so müde, dass ich über das Vorwort nicht hinausgekommen bin. Erstaunlicherweise konnte ich danach nicht einschlafen? oO Wieso schlafe ich mir Licht besser ein als ohne? Sehr komisch. Nun ja, mal sehen was ich heute noch schaffe, wahrscheinlich auch keine Seite, weil ich heute Abend sicherlich halbtot ins Bett falle. ^^

Update 1 (11:15)

So jetzt wird erst einmal etwas für die Uni gemacht und danach (wenn mein Freund aus der Uni kommt, hoffentlich bevor seine Mutter da ist XD) wird aufgeräumt, soll ja auch alles schön aussehen, wenn wir Besuch bekommen. :-)

Update 2 (17:36)

Okay, unser Besuch ist nun da, aber ich hatte trotzdem etwas Zeit. Leider habe ich über eine Stunde gebraucht um Eclipse für C++ zu konfigurieren und es funktioniert immer noch nicht. Keine Ahnung, irgendwas mache ich falsch... Vielleicht sollte ich doch Ubuntu installieren, da ist alle so schön einfach.

Update 3 (22:12)

Okay, immer noch nichts gelesen, abgesehen von 7 Seiten von "Me and Mr. Darcy". ;-) Anders als erwartet bleibt unser Besuch auch bis Sonntag, anstatt bis Samstag. *seufz* Wenigstens wird Samstag nicht DSDS geschaut, sondern der Harry Potter 7.2, damit kann ich leben. Aber das lesen? Nee, 3 Bücher mehr nicht. So ein Mist.

Tagesfazit:

Okay, gelesen habe ich so gut wie gar nichts, aber ich habe wenigstens schon einmal mit "Me & Mr. Darcy" angefangen. Bisher gefällt mir die Geschichte gut, nur Spike stelle ich mir irgendwie als stinkenden, alten, verwahrlosten und fetten Typen vor. XD Seine Beschreibung war sehr irreführend. ^^

Kommentare:

  1. Oje, das klingt ja nach einem anstrengenden Besuch. Ich hoffe mal, du findest trotzdem noch ein wenig (Lese-)Zeit für dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch, aber ich bezweifle es, da ich nicht ausschlafen kann, wenn wir Besuch haben und folglich auch nicht bis tief in die Nacht lesen. Mal schauen, ich versuch einfach die Uni vorzuschieben und hoffe, dass mein Freund mit seiner Mutter was alleine unternimmt, sodass ich heimlich lesen kann. *g*

      Löschen
  2. Uhhhh, Verwandte zu Besuch. Da hat man doch nie ne ruhige Minute. *g*
    Na, hoffentlich wird's nicht ganz so schlimm. ;-)

    Bin schon gespannt, was du zu "Me and Mr. Darcy" sagen wirst. Das schwirrt auch mal öfter vor meinen (Hascher)Äugleins vorbei...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn meine Eltern kämen wäre es mir auch egal, da machen wir immer schöne Sachen zusammen, wie Hörspiel hören und so, aber mit seiner Mutter ist es anstrengend. Sehr anstrengend. Sie brauch im Gegensatz zu meinen Eltern halt auch viel viel Aufmerksamkeit, meine Eltern können sich alleine beschäftigen. xD

      Also die ersten sieben Seiten sind super. ^^

      Löschen
  3. Da hast dir ein schönes Buch ausgesucht, hat mir damals gut gefallen. Das andere von Alexandra Potter leider nicht, aber egal ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welches andere von ihr hast du noch gelesen? :-)

      Löschen
  4. och 3 bücher sind ja auch gut ;D mach dich nicht runter ^^ ...viel spaß mit hp 7.2 ;D hehe...me and mr darcy hab ich übrigens auch schon gelesen und fand es eig nicht übel aber halt auch nicht OMG ICH KANN NICHT FASSEN ;D

    LG july

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber 3 Bücher sind für so eine aktion leider auch nicht viel, das kann ich auch mal in einer normalen Woche schaffen. ^^

      Hoffentlich haben wir Spaß mit HP. Mein Freund hat seine Mutter schon vorgewarnt, er hasst es total, wenn jemand bei Filmen redet (also so Leute wie ich, die bei DVDs dauernd quatschen *hust*). Aber da seine Mutter sonst immer sehr viel und sehr laut (!) redet, wäre ein Film eine gute Wahl, da ist sie hoffentlich ruhig. XD

      wenn es ein durchschnittliches Buch ist bin ich auch schon zufrieden. ^^

      Löschen
  5. »Me and Mr. Darcy« ist meiner Erfahrung nach dummerweise auch kein Buch, das einen so richtig reinzieht, sodass man unbedingt weiterlesen will. Also, ich fands nicht schlecht, aber halt auch nicht dolle …

    Ich hoffe, dein Freund beschäftigt seine Mutter, damit du ein bisschen Zeit für dich und zum Lesen hast. Wenn wir Verwandtenbesuch haben, komm ich eigentlich zu nix, da bin ich rund um die Uhr mit deren Bespaßung zuständig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach mir keine Angst. XD Aber wenn du es in Ordnung fandest, dann wird es mir bestimmt auch nicht nicht gefallen. So etwas habe ich ja schon vermutet, die Rezensionen waren ja alle eher durchwachsen. Bisher ist "Me and Mr. Darcy" aber noch gut, ich habe aber auch noch nicht viel geschafft. ^^

      Zur Zeit sind beide beim Shoppen. Yeah! Diese Ruhe ist einfach total entspannend. :D Ich finde das es immer darauf ankommt wie man die Verwandten bespaßen soll, meine Eltern sind einfach zufrieden zu stellen, mit denen kann man auch entspannte Gespräche führen, Hörspiele hören oder einfach in Ruhe lesen (die sind auch so Leseratten). Aber seine Mutter will immer nur über sich reden und in einer Lautstärke, die ein ganzes Haus unterhalten könnte und ihre ganze Art ist selbst für ihn total anstrengend und er ist froh, wenn sie wieder weg ist (und es ist seine Mutter! :O)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, hinterlasst mir doch einfach eine kurze Nachricht, ich beiße nicht... zumindest meistens. :)

Liebe Grüße,
Lucina

Hinweis: Die Kommentarmoderation ist aktiviert.