8. Oktober 2011

Neuzugänge #43

zur Verlagsseite
Diese Woche gibt es wieder keinen Roman-Zugang, sondern wie letzte Woche nur einen Manga-Zugang und zwar "Pretty Soldier Sailor Moon" (Band 1). Ich musste ihn mir einfach kaufen, der Preis ist für die Ausstattung super (die Band ist dicker als normale Bände und es gibt mehrere Farbseiten) und außerdem war ich in meiner Kindheit/Jugendzeit ein riesiger Sailor Moon - Fan. Ich besitze zwar noch die alten Bände, aber da ich damals nicht sehr pfleglich mit ihnen umgegangen bin, sehen viele Bände total zerfleddert aus. Außerdem ist die Übersetzung ja jetzt komplett neu und da musste ich dann einfach zuschlagen. Ob ich mir alle weiteren Bände kaufen werde weiß ich nicht, je nachdem wie ich mit dem Geld hinkomme, werde ich es aber versuchen. Da ich dieses Semester kein Bafög mehr bekomme, will ich besonders was Bücher angeht sparen oder es zumindest versuchen. *g* Ich werde nicht am Hungertuch nagen, aber ich muss mein Geld ja nicht zum Fenster rauswerfen, wenn mein SuB eigentlich groß genug  ist und auch einige Re-Reads anstehen. Außerdem habe ich noch gaaaanz viele Bücher auf meinem Kindle, nur wenige die mich brennend interessieren, aber wenn man Geld sparen will muss man halt Kompromisse eingehen. Die Bibliothek versuche ich allerdings zu umgehen, erstens ist die Auswahl nicht so gut und zweitens würde ich die meisten Bücher einfach später nachkaufen, Kosten kann ich dabei also kaum sparen. xD

Okay, zwei weitere Bücher hab ich noch gekauft. Ein Backbuch und zwar für Kühlschranktorten, da wir keinen Backofen haben und ich Torten liebe, müsste das Rezeptbuch einfach mit. Das zweite Buch war ein Roman für meinen Freund, er liest eigentlich nicht, ihm wurde aber Simon Beckett empfohlen. Also habe ich ihm kurzerhand "Die Chemie des Todes" mitgebracht in der Hoffnung seine Leseleidenschaft zu entfachen. Er liest zur Zeit sogar an einem anderen Buch und zwar "Ich.Darf.Nicht.Schlafen", die Geschichte klingt auch sehr interessant. :)


Wie oben schon erwähnt war ich ein Sailor Moon Fangirl. Die Serie habe ich jedoch erst sehr spät für mich entdeckt, damals lief sie schon sehr lange auf RTL2. Soweit ich weiß lief sie davor sogar schon länger im ZDF, ich war also reichlich spät dran, habe das dann aber in Riesenschritten aufgeholt. Ich hab natürlich immer das Sailor Moon Magazin gelesen, die Hefte besitze ich immer noch, keine Ahnung wieso, aber was solche Sachen angeht bin ich wohl ein Messie. ^^" Natürlich hingen auch zig Poster und Starschnitte an den Wänden und wenn ich eine Folge Sailor Moon verpasst habe ging dann das Gejaule los: "Ich will aber Sailor Moon sehen! Ich will!" Gott sei Dank hatten wir später einen Videorecorder, damit wurde ich dann erst einmal ruhig gestellt. Aber wenn man wie ich wenig fernsehgucken durfte, ist man dann bei seinen Lieblingsserien besonders besessen, aber so schlimm bei Sailor Moon war es bei keiner anderen Serie. Naja, als ich älter wurde ist dann auch immer mehr mein Interesse für Sailor Moon geschwunden, außerdem liefen die Folge dann ja auch nicht mehr im Fernsehen. Mit dem neuen Sailor Moon Boom wird das ja vielleicht noch ändern. :D

Nun aber etwas zum Manga. Obwohl es schon Dienstag bei mir ankam, konnte ich es erst Donnerstag lesen, da ich vorher noch bei meinen Eltern war, aber am Donnerstagabend war es dann soweit ich konnte den Manga endlich auspacken. Das Cover ist ja nicht so mein Fall, es wirkt etwas künstlich bunt und sehr stark mit dem Computer bearbeitet, aber nun gut, es kommt ja auf die inneren Werte an. Mir gefällt die Geschichte immer noch sehr gut, wahrscheinlich auch, weil ich viele Erinnerungen mit ihr verbinde, aber sicherlich auch deshalb, weil der Manga wesentlich erwachsener ist als die TV-Serie. Ich glaube kaum, dass ich mir die Serie noch anschauen würde, dafür bin ich vielleicht doch etwas zu alt, wer weiß. ^^ Die neue Übersetzung gefällt mir sehr gut, Bunny ist jetzt wie im Original Usagi und als Sailor Merkur wurde Sailor Mercury, was passender ist, da die anderen Sailor-Kriegerinnen auch Englische Namen haben.

Ich war am Dienstag übrigens mit meinen Eltern bei IKEA und hab mir dann doch noch den Plüsch-Brokkoli und die Plüsch-Walderdbeere gekauft. Ich hatte zwar riesige Probleme sie nach Hause zu transportieren, aber bei den Kleinen konnte ich nicht "Nein" sagen. Mein Freund meinte zwar, wir haben schon zu viele und keinen Platz, aber ich konnte ich doch noch von den Kleinen überzeugen. :D Meine Eltern haben sich übrigens auch einen Karotti und einen Brokkoli geholt, man Mutter hatte den Brokkoli erst wieder in die Kiste zurückgeworfen, aber mein Vater meint, dass man Kuscheltiere nicht einfach wieder zurückwerfen darf. xD

Am Donnerstag durfte ich zum ersten Mal in der ersten Klasse mit der Bahn fahren, durch einen Prämiengutschein musste ich nichts für das Update zahlen. Geld würde ich jedenfalls nicht für die 1. Klasse ausgeben, wirklich besser ist sicherlich nur die 1. Klasse im ICE und dann von der Ausstattung auch nur die ICE 3. Okay, es ist ruhiger, leerer und man hat mehr Platz, aber dafür würde ich keinen Aufschlag bezahlen, egal wie angenehm das ist. Der Service ist auch besser und es gibt in den ICEs Tageszeitungen, die man lesen kann, aber so gerne ich auch Zeitung lesen, für mich lohnt sich das nicht. Außerdem habe ich auch am eigenen Leibe erfahren, dass die 1. Klasse auch nicht besser gewartet ist als die 2. Klasse, denn genau über meinem Sitz hat es hereingeregnet. oO In der 2. Klasse ist mir das jedenfalls noch nie passiert, Gott sei Dank war der Waggon fast leer, sodass ich mich einfach umsetzen konnte. Ich frage mch echt, wieso es nur über meinem Sitz reingeregnet hat, das kann doch kein Zufall sein. -.-

Bei mir wird es übrigens in der nächsten Zeit etwas ruhiger werden, das neue Semester fängt am Montag an und ich muss noch viel Organisatorisches erledigen. Wieso sind eigentlich die GEZ-Gebühren so saumäßig hoch, als Student kann man sich das ja fast gar nicht leisten. *grummel*

Kommentare:

  1. Owwwww, wir sind heute (gefühlt) ganz Stuttgart abgelaufen (tatsächlich 'nur' Wittwer, Karstadt und Hugendubel) und ich hab Sailor Moon nicht bekommen! ;_______________; Dafür hab ich mich in den Hugendubel verliebt und mir "Ich wünschte, ich könnte fliegen..." mitgenommen... (Reiner Cover und Farbseiten Kauf)

    Postest du noch Bilder von der Erdbeere und Brokkoli. ;D Würd mich ja interessieren... *g*

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja lustig, ich habe meiner besseren Hälfte auch vor einer ganzen Weile "Die Chemie des Todes" gekauft, in der Hoffnung, sie könnte ihm gefallen.
    Letzten Monat hat er das Buch endlich gelesen und war ganz angetan davon. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Meine Schwester steht auf die Bücher von Simon Beckett und ne Freundin von mir auch. Bisher trau ich mich ja nicht ran, da ich nicht so ein Krimi-Fan bin. Würde mich aber schon interessieren, ob du ihn mit deiner Leselust anstecken kannst. ;)

    Sailor Moon in Neuauflage, so so... Ich kenne die Mangas ja nur von einer Freundin, gekauft hätte ich sie mir wahrscheinlich nicht, da ich die Serie zu kitschig fand. Und der Name erst.. Bunny. Klingt irgendwie nach Strafe, oder?

    Und Bilder von deinen neuen Stofftiererwerbungen würde ich auch gerne sehen. Der nächste IKEA ist 90 km weit entfernt, da musst du mir schon nen Ansporn geben. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab den Manga in normalen Buchläden bisher auch noch nicht gesehen, aber bei Amazon ist er inzwischen wieder lieferbar. Vielleicht gab es irgendwelche Lieferschwierigkeiten? Hast du die Neuauflage nicht auch schon in Japanisch? Ich kann mich irgendwie an ein Bild deiner Sammlung erinnern... ^^ Das Cover von "Ich wünschte, ich könnte fliegen..." fand ich auch sehr interessant, aber irgendwie hatte ich mich am Ende doch gegen die Serie entschieden und ich weiß gar nicht mehr wieso. xD Wie fandest du den Manga?

    Also wenn du die beiden sehen möchtest werde ich natürlich ein kleines Fotoshooting arrangieren. *g* Besonders die Erdbeere hat es meinem Freund angetan, die ist aber auch süß ♥

    @Sarah:

    Dann hoffe ich, dass "Die Chemie des Todes" auch meinem Freund gefällt, "Per Anhalter durch die Galaxis" konnte ihn ja leider nicht zum lesen motivieren, aber irgendein Roman muss das ja langsam mal schaffen. :D Wäre auch schade, wenn das Buch fast ungelesen bleibt, mich interessiert die Geschichte leider nicht, sie klingt doch etwas eklig. xD

    @Animasoul:

    Ich bin auch nicht so der Krimi-Fan, ich seh und hör die lieber als ich sie lese. :D Ich halte dich auf dem Laufenden, aber ich glaube, dass es noch ein langer und harter Kampf wird. Auf in den Kampf gegen Fernsehen, DVDs und PC! xD

    Also ich würde nicht gerne Bunny heißen, ich frage mich auch echt wieso man den Namen geändert hat. Aber irgendwie hat es dann doch gepasst...
    Sie ist ja auch "etwas" kitschig, aber nicht so schlimm die die TV-Serie. :D Es lesen wohl auch viele Männer die Reihe, aber irgendwie kann ich mir das gar nicht vorstellen. :O

    Mach ich, mach ich! Die Kleinen sind eindeutig eine Fahrt wert. *g*

    AntwortenLöschen
  5. Ich möchte bitte auch Fotos von "Brokki" und "Erdi" sehen! UNBEDINGT! :D

    "Die Chemie des Todes" hab ich hier auch noch stehen; mein Mann liest die Serie von Beckett und findet sie super! Ich hoffe, deinem Freund gehts auch so! :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab ihn mir auch gekauft!! Ich konnte gar nicht anders! Ich finde es total toll, dass die Neuauflage endlich erscheint! Meine alten Sailor Moon Manga sehen auch nicht mehr gut aus und ich hab nicht alle Bände auf Deutsch, sondern einige auf Französisch und Japanisch. ^^

    AntwortenLöschen
  7. Glaub mir, sollte ich ein Heilmittel dafür finden, werde ich das laut auf meinem Blog kundtun. Ich hoffe ja das meine Unlustphase sich allmählich wieder verzieht, zumindest habe ich vorhin wieder ein wenig Neugier empfunden beim Gedanken an bestimmte Bücher in meinem Sub Regal. Und das obwohl ich seit gestern eigentlich ununterbrochen eine Harry Potter FF lese. Da soll einer noch durchblicken, ich tus nicht.

    AntwortenLöschen
  8. @Irina:

    Ich werde versuchen heute noch ein hübsches Foto zu machen. Und was die Namen angeht, die beiden heißen "Röschen" und "Berry", ich weiß sehr einfallsreich. xD

    Es wird sicherlich noch dauern bis der den Roman liest, er ist ja noch am Anfang von "Ich.Darf.Nicht.Schlafen" und liest nur kurz vorm Schlafen gehen ein paar Seiten. ^^

    @Anli:

    Es ist wirklich erstaunlich wieviel Leute die Neuauflage kaufen, aber wer die Serie als Kind geliebt hat kann glaube ich gar nicht anders. :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich weiß noch wie hyper ich war, als ich den Sailor Moon Manga online zum lesen gefunden habe, weil ich nur mit dem Anime aufgewachsen bin und den Manga nie zwischen die Finger bekommen habe. Die Zeichnungen sind so liebevoll und ich kann dir wegen der Story nur zustimmen, sie ist bei weitem erwachsener, so wie auch die Charaktere, die im Anime einfach zu überspitzt dargestellt werden, als wäre Bunny nur dumm und tollpatschig.

    Liebe Grüße,
    Suey

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, hinterlasst mir doch einfach eine kurze Nachricht, ich beiße nicht... zumindest meistens. :)

Liebe Grüße,
Lucina

Hinweis: Die Kommentarmoderation ist aktiviert.