15. August 2011

[7 Days 7 Books] Fazit

So, nun mein abschließendes Fazit der letzten Woche. Wie schon abzusehen war habe ich bei weitem keine sieben Bücher geschafft, sondern nur erbärmliche 4! Und zwar diese:

1. Buch: City of Glass von Cassandra Clare (572 Seiten) - Montag - ♥♥♥♥♥
2. Buch: Entflammt von Cate Tiernan (416 Seiten) - Dienstag - ♥♥♥
3. Buch: Tochter der Träume von Kathryn Smith (459 Seiten) - Sonntag - ♥♥♥
4. Buch: Paranormalcy von Kiersten White (335 Seiten) - Samstag - ♥♥♥

Das sind insgesamt 1782 Seiten, also doch eine ganze Menge. Zusammen mit den 150 Seiten, die ich am ersten Tag nach vom 0.Buch "City of Ashes" gelesen habe, wären das ungefähr 276 Seiten pro Tag. Mit etwas dünneren Büchern sind also sieben in einer Woche durchaus zu schaffen. Und wenn ich dann noch  bedenke, dass ich Mittwoch bis Freitag so gut wie gar nichts gelesen habe, dann bin ich doch guter Hoffnung bei der nächsten [7 Days 7 Books] - Aktion mehr Bücher zu schaffen. 

Wenn mein Freund auf Exkursion und die Wohnung geputzt gewesen wäre, hätte ich sicherlich mehr Bücher geschafft. Letzten September habe ich schließlich schon die 5 Hathaways an 5 Tagen durchgelesen, also werden ja wohl auch 7 in 7 Tagen möglich sein. Ich darf halt keine Zeit zum kochen, putzen und für meinen Freund "verschwenden". :D

Außerdem hoffe ich beim nächsten Mal eine etwas bessere Auswahl zu treffen, denn bis auf "City of Glass", dass von mir 5 Sterne bekommt haben mir alle anderen drei Romane nur mäßig gefallen und haben daher nur 3 Sterne verdient. Die letzten beiden Romane fand ich zudem noch relativ langweilig, wodurch meine Leselust etwas getrübt wurde. Das heißt es gab ein Highlight (City of Glass), einen Roman mit Tendenz nach oben (Entflammt) und zwei Enttäuschungen (Tochter der Träume, Paranormalcy).

Eine detailliertere Übersicht der sieben Tage findet ihr hier

Auch wenn ich das Ziel von sieben Büchern nicht erreicht habe, so habe ich trotzdem sehr viel Spaß gehabt und werde beim nächsten Termin bestimmt wieder dabei sein. Außer die Uni macht mir einen Strich durch die Rechnung! Es ist schon länger her, dass ich so viele Bücher in so kurzer Zeit gelesen habe und ich habe es wirklich vermisst.
 
Ich werde jetzt erst einmal bei den anderen Teilnehmern vorbeischauen. Die Liste habe ich von Jasmin kopiert, die sie wiederrum von Melanie kopiert hat. :D

Melanie von Books for all eternity (Veranstalterin)
Mandy von Bücherwahnsinn (die Co-Veranstalterin)
Jasmin von Colliding Worlds
Eva von Pieces of Life
Sabine von Büchersüchtig
Evi von Zwillingsleiden
Lene von Mein Lesesofa
Katzenpfötchen von Die Welt des Lesekätzchens
Mareike von Book-Challenges
Hermia von Lese.Zeichen
Vanessa von Sherrisans Bücheruniversum
Anja von Rishus Blog
Myriel von Lesen beflügelt

Kommentare:

  1. Naja, immerhin hattest du keine absolute Niete dabei wie es mir passiert ist...

    AntwortenLöschen
  2. Naja, also komm, 4 Bücher sind ja jetzt nicht so dermaßen schlecht ;). Mehr habe ich auch nicht geschafft. Und ich bin ja leicht amüsiert, wie viele Leute Donnerstag und Freitag zu gar nichts kamen - so wie ich.

    Und an alle: möchte vielleicht jemand hier die Liste kopieren und dann wieder einer, damit wir dann eine ganz lange Kopier-Reihe haben? *lach* ;)

    AntwortenLöschen
  3. Naja, die 4 Bücher hatten alle auch nicht gerade wenig Seiten, von daher hast du meiner Meinung nach doch ne Menge geschafft!

    LG

    AntwortenLöschen
  4. @Hermia:

    Da hast du natürlich Recht, obwohl ich auch eher selten richtige Nieten lese. Deshalb habe ich auch noch keine Rezension zu einem 1 Sterne Buch geschrieben, die lese ich nämlich so gut wie nie zu Ende. xD Aber ich war dennoch enttäuscht, besonders von "Paranormalcy". Die Bewertungen waren ja fast alle positiv und da hätte ich schon mehr erwartet... :/

    @Jasmin:

    Okay, es ist nicht richtig schlecht, aber hätte ich in der Wochenmitte keinen Hänger gehabt wäre mehr dringewesen *g*

    Wahrscheinlich weil man irgendwann den Wald vor lauter Buchstaben nicht mehr sieht. Ich brauche zumindest immer mal eine Pause vom Lesen ^^

    Das wäre natürlich eine super Sache. Eine Art Kettenbrief ;)

    @Paralauscher:

    Danke schön, das baut mich auf :) Wenn man es so sieht dann habe ich doch gar nicht so wenig geschafft, da hast du wirklich Recht. Ich hätte mir nur irgendwie gewünscht meinen SuB in der Woche noch etwas mehr abzubauen, aber ich denke da ist Hopfen und Malz verloren *g*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, hinterlasst mir doch einfach eine kurze Nachricht, ich beiße nicht... zumindest meistens. :)

Liebe Grüße,
Lucina

Hinweis: Die Kommentarmoderation ist aktiviert.