10. Juli 2011

(Keine) Neuzugänge #31 + Award

Diese Woche gab es keine Neuzugänge! Wow, ich bin richtig stolz auf mich, aber ich habe ja zur Zeit ohnehin kaum Zeit zum lesen. Das einzige Buch, das ich diese Woche beendet habe war "In Bed With The Devil" von Lorraine Heath und das habe ich gestern innerhalb eines Tages ausgelesen. Da ich den Roman echt gut fand, habe ich mir auch gleich die Nachfolger bestellt und den Roman selber auch noch mal, da mir meine Ausgabe viel zu abgegrabbelt und dreckig war! Was bitte sind diese ekligen gelben Flecken im Buch? Bäh!

Naja und an "Gefährtin der Finsternis" sitze ich jetzt auch schon die vierte Woche. Ich glaub ich sollte den Roman nach 2/3 abbrechen, aber ich irgendwie könnte ich mich auch noch durch die restlichen 1/3 durchkämpfen, es kann nicht mehr viel schlechter werden. ^^

Meine erste Prüfung ist echt blöd gelaufen, ich konnte zwar überall was schreiben, aber einiges war sicherlich falsch. Da ich 60% zum bestehen brauche, bin ich sehr skeptisch, ob ich das geschafft habe, obwohl ich eigentlich gar nicht schlecht vorbereitet war. *seufz* Ich hasse es wenn Prüfung während der Vorlesungszeit sind, da kann man gar nicht richtig lernen, wenn man ansonsten noch normal zur Uni muss.

Am gleichen Tag bin ich dann Abends mit meinem Freund in "Transformers 3" gegangen, obwohl ich nicht mal Teil 2 gesehen habe. Irgendwie bin ich in letzter Zeit ein Fan von Filmen ohne Handlung, mit viel Action und genau so ein Film war "Transformers 3". ^^  Ich war wirklich begeistert, der Film war nämlich witziger und trauriger als erwartet und nach "Avatar" der einzige Film, bei dem ich sagen würde, dass er sich in 3D lohnt.

Durch meine Prüfungen habe ich zur Zeit auch überhaupt keine Zeit Rezensionen zu schreiben und das sieht dann so aus. :( Zu den meisten Rezensionen konnte ich bisher nur Stichpunkte aufschreiben und ich hoffe, dass ich im August mehr Zeit finde und dann auch einige Rezensionen beenden kann. Irgendwie dauert auch das Cover, Klappentext und Informationen finden so lange. Und da Blogger mich nicht mag, spinnt auch noch dauernd das Layout. -.-



Und da ich diesmal keine Neuzugänge vorzustellen habe und es in letzter Zeit wieder vermehrt "Awards" regnet, habe ich mir überlegt ich fache das Feuer noch mehr und vergebe selber einen Award. *muhaha* Und das obwohl ich diese Awardschwemme selber nicht so gut finde. *g* Nein, noch schlimmer, ich habe ihn mir sogar selber ausgedacht. Ich weiß ich bin ein pöses Mädchen! ;-)


Die Regeln:
  1. Es gibt keine verdammte Regeln!
  2. Ach, Mist, eine blöde Regel gibt es doch.
  3. Die einzige Regel lautet: Erfüllt eine der drei Bedingungen. ;-)
Ich denke es versteht sich von selbst, dass der Award nicht weitergeben werden darf. ;-)
    Wer mit einem Award geehrt wurde hat die Möglichkeit unter den drei folgenden Punkten mindestens eine auszuwählen, um als rechtmäßiger Inhaber anerkannt zu werden (Ich beobachte euch! Ja, das ist eine Drohung!): 
    1. Schleimt euch richtig schön bei mir ein, die Schleimspur muss mindestens zwei Meter lang sein, aber sie kann auch gerne länger werden.
    2. Nennt 5 Gründe wieso ihr diesen bescheuerten Award nicht haben möchtet.
    3. Schmeißt den Award in den (virtuellen oder realen) Papierkorb. (Ein Beweisfoto ist hier angebracht!)

    Und der Award geht an:

    1. Den Blog, mit dem meisten Informationsgehalt:

    Bücher über Alles

    Weil Irina immer die besten Informationen aus dem Internet zusammensammelt und ich dabei dauernd denke "Wo hat sie denn das schon wieder ausgegraben!?". Außerdem ist ihre Quellenarbeit mehr als nur vorbildlich! Und ihre Liste an Neuerscheinungen, die beste und umfangreichste, die ich bisher im Internet gefunden habe! (Ich will gar nicht wissen, wieviel Arbeit das alles kostet. :O) Das ihre Rezensionen immer wieder gut sind versteht sich von selbst. Und allein dafür, dass sie Historicals liest hat sie schon einen Award verdient. ;-)

    2. Den Blog, bei dem ich unbedingt mehr kommentieren müsste und der die vorbildlichste SuB-Politik fährt:

    Leseträume

    An Elenas Standhaftigkeit muss ich mir unbedingt ein Vorbild nehmen, denn ihr SuB ist immer ungewöhnlich klein. Während ich mehr kaufe als lese, schafft sie es immer wieder sich zurückzuhalten und erst ihren SuB zu verkleinern, bevor sie sich dem Kaufrausch hingibt. Wer also eine Suchtberatung benötigt, ist bei Elena an der richtigen Stelle! Hach, ich muss einfach wieder mehr bei ihr kommentieren, aber in der letzten Zeit komme ich nie dazu. @Elena: Aber ich lese deinen Blog trotzdem immer noch, nur leider zur Zeit als stilles Mäuschen. :)

    3. Den besten Blog, der nicht nur Bücher rezensiert:

    Hybrid Library

    Ami Li's  Manga- und Disneyfilm-Rezensionen lese ich immer wieder gerne, auch wenn unser Büchergeschmack ansonsten doch leicht auseinander geht. Ansonsten lese ich hauptsächlich Bücherblogs, aber Hybrid Library stellt eine Ausnahme da und gehört damit schon geehrt. (Und vielen Dank für das schöne Bratkartoffelrezept, damit hast du mir wirklich sehr geholfen.^^)

    4. Den Blog, den ich als erstes kennengelernt habe und der mich in die Welt der Blogs eingeführt hat:

    Colliding Worlds

    Durch Jasmin habe ich erst weitere Blogs kennengelernt und sie war auch die erste, die mich abonniert hat. Ohne sie würde mein Blog wahrscheinlich gar nicht sein was er jetzt ist! Außerdem habe ich durch sie erst "Picnik" kennengelernt und konnte so überhaupt aus meinen Header zusammenzimmern. Einen Riesendank für die gute Starthilfe in mein Bloggerleben geht also an "Collding Worlds". :-) 

    5. Den Blog, für den besten der jungen Blogs in meinem Blogroll:

    Aus Liebe zum Buch

    Obwohl Gwyneth Blog noch relativ neu ist lese ich ihn schon jetzt sehr gerne. Für mich ist ihr Blog, einer der beste unter denen jüngerer Blogger und damit ist sie auch eine Ausnahme unter denen, die ich heute ehre. :)

    6. Die Bloggerin

    Sabrina mit Bücher - Lost in Translation und About Happy Books

    Normalerweise lese ich selten englischsprachige Blogs, aber About Happy Books ist eine Ausnahme. Ihre Rezensionen sind nicht nur gut, sondern auch sehr gut gemischt, was die Genres angeht. Und auch ihr deutscher Blog ist richtig gut, was sie alles an Coversünden und ähnlichem findet ist unglaublich. Seit neustem hat auch ihre Schwester eine eigene Rubrik ("E-mail für Euch") und ich bin wirklich gespannt, was es von ihr in Zukunft zu hören gibt. :) Über das grandiose Design ihrer beiden Blogs muss ich gar nichts mehr sagen, außer, dass ich wirklich etwas neidisch bin. ;-)

    7. Den Blog, bei dem kein Blatt vor den Mund genommen wird:

    Verlorene Werke

    Auch wenn ich nicht immer Soleils Meinung bin, so sagt sie doch immer ihre ehrliche Meinung und das ist auch gut so. Was würde die Bloggerwelt auch ihre kontroversen Diskussionen machen? Wahrscheinlich in Langeweile versinken oder zu einem großen Einheitsbrei zusammenwachsen. Auch wenn man ihre Meinungen nicht unterstützt, so ist ihr Blog, für mich einer der außergewöhnlichsten unter den Bücherbloggern. Außerdem stand irgendwo in ihrem Blog eine sehr interessante Begründung, wieso sie keine Bewertungsskala hat, aber ich finde sie einfach nicht wieder. :-(

    8. und 9. Die Blogs, den ich schlicht und einfach dafür ehren muss, weil ich sie gerne lese:

    Steflite und Bücherwahnsinn

    Wieso ich die beiden ehre? Erstmal lesen sie Historicals und die auch noch auf Englisch! Kein Grund ihnen einen Award zu geben? Aber na sicher doch. ;-) Es gibt so wenig Blogger, die diesen Geschmack mit mir teilen und die ich kenne, da gehören die beiden einfach schon deshalb auf die Liste. Außerdem sind ihre Rezensionen immer wieder gut geschrieben, zudem habe ich schon einige interessante Bücher für mich bei den beiden gefunden und das obwohl mein eigener Buchgeschmack doch irgendwie wie sehr speziell ist. xD

    10. Und ganz speziell möchte ich den Blog ehren, der einfach ist wie er ist und von dem ich gerne wieder mehr lesen würde

    Zwillingsleiden

    Ich hoffe, Evi kehrt bald wieder so richtig in ihren Blog zurück und berichtet ausführlich über ihre Sucht zu Anne Stuart. ;-) Ihr Blog ist einfach gut so wie er ist und ich hoffe, dass ändert sich auch in Zukunft nicht. Ihr gebührt schon deshalb ein Blog, weil sie nun einmal Evi ist und weil ich ihn immer wieder gerne lese. :)


    Wer keinen "Award" bekommen hat und von mir verfolgt wird, kann sich dennoch gewiss sein, dass ich seinen Blog  gerne lese! :) Es kann halt nicht jeder Blog geehrt werden, daher habe ich unter anderem die Blogs ausgewählt, die ich am meisten, liebsten lese und auf denen ich am häufigsten kommentiere. Aber ich habe natürlich noch viele andere Blogs die ich gut finde, z.B. den von Anli (hat sie nicht einen wunderschönen Header?) oder den von Melanie. :)

    Kommentare:

    1. Ach herrlich! Es macht richtig Spaß, so einen Post zu lesen!

      Erst einmal: ich danke dir von ganzem Herzen für diesen obergenialen Award! Und weil ich ihn soooo liebe, muss ich ja auch gleich 2 von 3 Möglichkeiten erfüllen, um anerkannt zu werden: dein Blog ist natürlich in der ganzen weiten Welt der schönste Blog überhaupt und ich wüsste gar nicht, was ich mit mir anfangen sollte, wenn ich nicht deine Beiträge lesen dürfte! Tagelang warte ich darauf, dass du wieder postest, damit es mir endlich wieder für 5 Lese-Minuten gut gehen kann. Außerdem sind deine Rezensionen ausnahmslos die Besten und das absolute Maß aller Dinge-xshfdhsfl (Oh, Entschuldigung, da bin ich doch tatsächlich auf der Tastatur weggerutscht. Wo kommt der Schleim her…?!).

      Und die 5 Gründe warum ich das Teil nicht haben will:
      1. Ich bin ihm unwürdig.
      2. Ich hab keine Liste in meinem Blog, auf die ich den Award hinzufügen könnte, um ihn allen stolz zu präsentieren.
      3. Du hast nicht explizit darauf hingewiesen, dass du den Award mit Picnik erstellt hast, worauf ICH dich gebracht habe. Eine Frechheit - du Dieb!! ;).
      4. Es gibt keine kreativen Regeln, mit denen ich meinen Blog-Lesern mal wieder was über mich erzählen kann – du hättest ja mal verlangen können, das wir 7 Dinge über uns berichten, das hat noch gar niemand gemacht! So einfallslos…
      5. Basta. Ich will ihn nicht! Kapiert?!

      Nimm mich lieber nicht so ernst, ich fühle mich durch deinen Post so zu Sarkasmus und Ironie animiert, weiß gar nicht, woher das kommt.

      Und jetzt noch ein ehrliches Danke für den Award, ich hab dir Picnik gern gezeigt, dir gern beim Start ins Bloggerleben geholfen und lese deinen Blog schrecklich gern – jetzt mal ganz unironisch ;).

      AntwortenLöschen
    2. Muahahahahaha, das mit dem Award ist eine sehr tolle Idee, ich hatte auch schon überlegt sowas ähnliches zu machen. Aber da ich diese Award-Kettenbriefe meistens nur auf anderen Blogs sehe und eher selten bedacht werde, ist es bei mir noch erträglich.

      AntwortenLöschen
    3. Ahahahahahahahahaha, ich find's so geil! Wie bist du nur auf diese obergeniale Idee gekommen?! Klasse!

      Kurz vorweg zum Rezept: *lol* Das hätte ich nicht gedacht, da ich ja geschmacklich doch einen sehr... eigenen Geschmack habe. *lach* Aber freut mich, dass ich helfen konnte. :D


      Und NATÜRLICH nehm ich den Award gerne an, weil ich einfach die Idee so aberwitzig finde und mich jetzt immer noch kugel vor Lachen. Hach, tollo.
      So, Nummer 3 fällt ja eh leider aus der Reihe, weil wenn ich dir schon ein "Beweisfoto" schicken muss, dann aber doch bitte auch wunderbar kitschig animiert, eh? Und ich bin ja kein MuKler, äh, ich kann das nicht. Und da ich Idiot gestern auch noch vergessen habe mir Kopierpapier zu kaufen (neeiiiin, es stehen ja nicht noch ein paar Studienarbeiten an für die ich was drucken müsste...)............

      Aber schleimen! Schleimen will ich doch mal versuchen. So wie die Schnecken bei mir im Garten, die "leider" über's Schneckenkorn drübber sind. ;-)
      Dein Blog ist der besteste und schönsteste auf der ganzen weiiiiiiten Bloggerwelt und immer wieder einen Blick wert! Deine Zooherde (bei den Neuzugängen) macht dem Tiergarten Berlin sicher auch alle Ehre, obwohl sie mir jetzt im Sommerurlaub zu sein scheinen (?!).
      Deine Rezensionen laufen Reich-Ranicki auf jeden Fall den Rang ab - der Opa kann doch einpacken. Und alle Blogger sollten sich an unserer Blogger-Queen ein Vorbild nehmen.
      *mal die schleimspur mess*
      Na, da kann man doch noch eins oben drauf setzen und sagen: Lucina, bei dir ist einfach immer alles PERFEKT - und wer das Gegenteil behauptet, dem kannst du seelenruhig den Kopf abschlagen (so von wegen absolutistischer Herrscher und so :D).

      Und die Gründe, warum ich deinen Award nicht haben will?
      1. Ich hab schon viel zu viele. *muhaha*
      2. Total kitschig und passt doch wohl so gar nicht zu meinem *naserümpf* femininen, grünen (!) Blog.
      3. Er ist NICHT umweltfreundlich! *pöhse*
      4. Ich darf ihn nicht verteilen! *noch pöhser*
      5. Es gibt keine Regeln! *am aller pöhsesten*

      Wirklich und ehrlich: Ich les gern bei dir (wir haben ja schon festgestellt, dass es an adäquaten Manga-Blogs mangelt) und durch deine kleinen (nebenbei) Berichte übers Studium fühl ich mich nicht als einzig ausgebeutete Studentin da draußen (*ironisches zwinkern*).
      Und zum Award gibt's die Tage auch noch einen Beitrag, weil ich's echt klasse find. :D

      AntwortenLöschen
    4. Ha, vielen lieben Dank für diesen Lacher am Abend.
      Lieben Gruß, Petra

      AntwortenLöschen
    5. Haaaaach, Lucina, du bist echt ein Knaller! *lach*

      Ich versuch mich mal an den fünf Gründen, warum ich den Award nicht annehmen kann:

      1.) Ich bin auch nur einer von diesen Contentdieben.
      2.) Meine Quellennangaben sind alle manipuliert.
      3.) Mein Blog ist gar nicht empfehlenswert.
      4.) Meine Rezensionen sind zu lang.
      5.) Ich find Historicals in Wahrheit doof.

      Aber obwohl nicht nur wunderschön und kreativ, sondern auch noch so wahnsinnig intelligent bist, hast du das zum Glück nicht bemerkt. Ich fühle mich jedenfalls zutiefst geehrt, dass ich mich mit dir über Historicals (die ich ja eigentlich gar nicht lese) austauschen darf und du mit grandiosen Rezensionen meinen Wunschzettel weiter verlängerst. Du bist die beste!!!

      AntwortenLöschen
    6. @Colliding Worlds:

      Oh ja, so stell ich mir eine richtig gute Schleimspur vor!!! xD

      Und die fünf Punkte waren genau das was ich mir vorgestellt habe. Es tut mir übrigens unendlich leid, dass ich nicht auf die Idee gekommen bin, dass jeder 7 tolle Sachen über sich postet. Aber das ist auch so abwegig, da käme ich wirklich niemals drauf! Und das mit "Picnik": Ich bitte vielmals um Vergebung für diesen unendlich großen Faupax. *g*

      Also "Picnik" ist wirklich eine richtig geniale Seite, ich glaube ohne sie wäre ich verloren gewesen! :O

      @Rishu:

      Ich hoffe wirklich, dass irgendwann wirklich jeder zig Awards hat und deshalb das ganze Thema sich von allein erledigt. Aber ich glaube es irgendwie nicht... Es wäre echt super, wenn halt nicht jedes Mal zig neue Blogs benannt werden könnten, dann würde das nicht so exponentiell anwachsen und dadurch nicht nerven. :D

      @Ami Li:

      Nachts im Bett, wenn ich nicht einschlafen kann, hab ich die besten Ideen. xD

      Davor sind mir Bratkartoffeln nie, wirklich nie, gelungen, aber dein Rezept war super und so gut erklärt, dass ich es nachkochen konnte. ^^B besonders mit dem Feta hat es gut geschmeckt, da wäre ich selber nie draufgekommen. :)

      *sich den Schleim abwisch* Hach, das hört man doch gerne. Nicht das ich nicht schon vorher wusste wie perfekt ich bin, aber es ist immer wieder schön, es auch von anderen bestätigt zu bekommen. *lach*

      Also bei Punkt 5) will ich dir aber widersprechen. *den Zeigefinger heb* Denn es gibt eine Regel, was zwar Regel Nummer 1 widerpricht, aber nichtsdestotrotz gibt es eine Regel. :P
      Und außerdem passt der Award farblich hervorragend zu deinem Blog. ^^

      Manga-Leser müssen zusammenhalten!!! :D

      @Sternthaler:

      Danke schön, dass höre ich sehr gerne. ^^

      Ich habe deinen zweiten Kommentar jetzt entgültig gelöscht, scheinbar gibt es wirklich Probleme beim kommentieren. *seufz*

      @Irina:

      Ich hoffe, dass ist positiv gemeint. *g*

      *total schockiert ist* Irina, also wirklich... Wie konntest du mich nur sooooo täuschen! Ich bin total enttäuscht von dir, so etwas hätte ich von dir niemals erwartet. *schnief* Dabei warst du mein großes Vorbild und jetzt das... Alles nur erstunken und erlogen! *schluchz* Jetzt wo ich weiß, was du von Historicals hälst, kann ich deinen Blog keinesfalls weiterlesen. Hach, was tust du meinem geschundenen Herzen an. Es ist gebrochen, siehst du die Scherben auf dem Boden liegen *auf die Stelle zeig* Ja genau, da unten liegen sie und du bist Schuld! :(

      *scherben wieder aufsammel* Naja, ich will mal nicht so sein, ich geb dir eine zweite Chance. ^^
      Das mit dem Wunschzettel kann ich so nur zurückgeben! :D

      AntwortenLöschen
    7. Lässt mich Blogger heute noch hier posten oder nicht?

      Hätte sonst schon vor Stunden geschrieben, dass ich der Antwort einen eigenen XXL-Blogpost gewidmet habe - der hat's in sich!

      AntwortenLöschen
    8. Ich versuche mal das mit den Kommentaren umzustellen, vielleicht wird es dann ja besser. *grummel*

      AntwortenLöschen
    9. Heute lässt mich Blogger hoffentlich endlich mal antworten.

      Ich musste echt lachen, als ich deinen Post gelesen habe. Klasse Idee und toll geschrieben!
      Und da fühl ich mich doch gleich mal tatsächlich geehrt. ;)

      Mhh mit was versuchen wir es denn? Schwer, ich bin doch so unkreativ. ;( Ich werd mir was überlegen und später posten, man zwingt mich gerade meinen PC auszumachen.
      Auf zum einkaufen und Haare färben! :D

      Liebe Grüße

      AntwortenLöschen
    10. Muss ich jetzt wirklich versuchen kreativ zu antworten? Da brauche ich noch etwas Zeit, sonst kommt nur etwas peinliches dabei raus :) So richtig kreativ bin ich nämlich nicht. Die Gene dafür hat all meine Schwester bekommen :)

      Aber ich versuche mir noch etwas gutes zu überlegen.

      AntwortenLöschen
    11. So, hier dann nun der Link zu meiner Antwort:

      http://www.lesetraeume.net/2011/07/11/ein-award/

      Habe vorbildlich alle drei Punkte abgearbeitet :D

      AntwortenLöschen
    12. *Lol* Was für ne klasse Idee mit dem Award.

      Da muss ich - um dem Award (nicht) gerecht zu werden - mir doch glatt noch ein paar kreative Antworten einfallen lassen. ;)

      Zumal ich so wahnsinng schwach im Schleimen bin, muss ich mich wohl eindeutig um Punkt zwei bemühen, da Punkt drei wegen meiner - momentan noch nicht möglichen - Fotodarstellung leider flach fällt.

      Also dann versuch ich es mal mit diesen 5 Gründen:

      1. Mein Blog ist einfach zu klein, um deiner ehrwürdigen und wunderschönen Auszeichnung gerecht zu werden.

      2. Die ausstehenden Bewertungen übersteigen schon fast meinem SuB - und wenn man dann doch einmal eine Rezi bei mir findet, ist dieses viel zu lang, um dass sie meine Leser vollständig erfassen könnten.

      3. Das Design meines 0815-Blogs (Misshandlung von Standardvorlage, weil ich keine Lust habe, mich mit HTML und was es sonst nicht so alles gibt, zu beschäftigen) steht in deinem Millionen-Lichtjahre hinterher.

      4. Ich kann einfach kein Englisch und das versuche ich damit zu vertuschen, dass ich englischsprachige Historicals lese. *gg*

      5. Ich lebe auch auch noch außerhalb meines Blogs, was dazu führt, dass ich ihn in letzter sträflichst vernachlässigt habe, was eindeutig ein Grund mehr dafür ist, warum ich diesen wirklich tollen Award einfach nicht verdiene!! *schnief*

      Dein Blog ist einfach klasse. Ich lese ihn immer wieder gerne, damit niemals mein Nachschub an den heißgeliebten Historicals versiebt und das finde ich so klasse. Auch finde ich bei dir andere interessante Lektüre, die gerne einmal eines nähren Blickes bedarf. Jeden deiner Posts lese ich mit großem Vergnügen! Urgs... wo kommt denn der Schleim her?? *schnell wegwisch, damit ihn keiner sieht* ;))

      Ganz liebe Grüße
      animasoul

      AntwortenLöschen
    13. Und doch noch was vergessen. Wo hab ich nur heute meinen Kopf??

      Ein ganz liebes und ehrlich gemeintes Danke. Danke, dass du mich mit deinem Award bedacht hast. Ich fühle mich einfach mal geehrt und verweise auf die oberen Ausführungen. ;)

      AntwortenLöschen
    14. Oooooh! Das ist ja mal ein Award! XD Ich freue mich und bin gerührt und geehrt, dass ich erwähnt wurde! :)

      Ich möchte dieser Sache auch gern einen eigenen post widmen, daher...

      ...to be continued! ;)

      Knaller übrigens! Ich hab mich gekringelt vor lachen! XD

      AntwortenLöschen
    15. Hmmm ups! Hier meine Antworten:

      Warum ich den Award nicht will? 5 Gründe? 1.Reicht es nicht, dass ich ihn fast vergessen habe?
      2. Und ich viel zu unkreativ für 5 Gründe bin? 3. Ehrlich, du bist gemein - noch ein Grund.
      4. Es fehlen 2, ich will ihn ja aber so wie so nicht, also musss ich doch auch keine Bedingung erfüllen! Unlogisch! Zählt das?
      5. Übrigens hab ich so wie so schon genug Awards, schau in meine Sidebar, da proll ich mit den Pixeln rum. :D

      Okay, das war schlecht und unkreativ. Verzeih mir. Doch egal, wie gesagt, ich hab mich sehr gefreut und dein Post hat mich echt amüsiert :D Dankefein (:

      Liebe Grüße

      AntwortenLöschen
    16. So endlich habe ich auch Zeit auf eure Kommentare zu antworten, die Prüfungszeit fordert leider ihren Tribut. :D

      @Elena:

      Hach, wenn du immer so tolel Posts schreibst, wenn du einen Award bekommst, sollte ich dir am besten jeden Award verleihen, den ich hier und da sehe. :P

      @animasoul:

      Wenn du deinen Blog vernachlässigst, was mache ich dann mit meinem? xD

      @Steffie:

      Danke für das Kompliment, es freut mich, dass der Award so gut angekommen ist. Normalerweise werden die ja eher zwiespältig betrachtet. *g*

      @Gwyneth:

      Aber ich finde meinen Award hübscher als die anderen. *in Eigenlob versink* Ich dachte man kann niemals genug Awards haben oder hängen sie dir etwa schon zum Halse raus? ;)

      AntwortenLöschen

    Ich freue mich über jeden Kommentar, hinterlasst mir doch einfach eine kurze Nachricht, ich beiße nicht... zumindest meistens. :)

    Liebe Grüße,
    Lucina

    Hinweis: Die Kommentarmoderation ist aktiviert.