25. April 2011

Neuzugänge #20 presented by Elsa

Elsa war das Ostergeschenk von meinem Freund, sie ist in Wirklichkeit viel niedlicher als auf dem Bild... *_* Unser eigentliches Ostergeschenk war ein DVD-Player, den wir uns zusammen gekauft haben. Immer auf einem kleinen Laptop-Bildschirm Filme zu schauen war auf Dauer doch etwas nervig ^^




"Rules of Attraction" von Simone Elkeles

Leider habe statt der amerikanischen die britische Ausgabe erwischt, die meiner Meinung nach noch schrecklicher aussieht als die US-Ausgabe. Das Format ist leider auch ein anderes, sodass "Rules of Attraction" leider nicht zu "Perfect Chemistry" passt. :-( Nun ja, es kommt auf die inneren Werte an und die fand ich bei "Rules of Attraction" ziemlich gut, nachdem mir "Perfect Chemistry" sehr gut gefallen hat musste ich mir natürlich auch den Nachfolger kaufen und habe ich dann auch gleich am Wochenende verschlungen. ^^ Den dritten Teil "Chain Reaction" werde ich mir wahrscheinlich nicht kaufen wenn er im August erscheint, da ich die Story auf den ersten Blick total uninteressant finde, aber vielleicht können mich am Ende ein paar gute Rezensionen umstimmen. ;-)

"Tangled Lies" von Anne Stuart

Der Roman ist eigentlich nur in meinen Einkaufskorb gewandert, um 3€ Versandkosten zu sparen, aber ich habe dennoch gestern Abend mit diesem Roman angefangen, bin aber bisher noch nicht weitgekommen. Irgendwie muss ich erst in den Roman reinfinden, der Anfang hat mich doch etwas verwirrt. xD So wie ich das verstanden handelt es sich bei"Tangled Lies" um Romantic Suspense (das wäre dann mein erster Roman aus diesem Genre) und es wird mein erster Roman von Anne Stuart werden. Bisher habe ich auf vielen Blogs etwas über sie gelesen und bin einfach neugierig geworden. Hoffentlich gefällt mir "Tangled Lies", aber der Preis war so günstig, das ich fast nichts falsch machen konnte.


"Harry Potter" (DVD) [Teil 1&2 und 4&5]

Diese Teile haben mir noch auf DVD gefehlt und da sie alle für unter 5€ bei einem berühmten Onlinekaufhaus verfügbar waren konnte ich einfach nicht widerstehen, sie standen schließlich schon länger auf meiner Wunschliste. Da noch ein paar Cent bis zur Versandkostenfreiheit fehlten hatte ich eigentlich einen günstigen Time Travel Roman mitbestellt, dieser war dann allerdings doch nicht mehr verfügbar, sodass ich die DVDs am Ende doch ohne Versandkosten zu bezahlen für unter 20€ bekommen habe. :-D


Nicht zu sehen ist "Charlie und die Schokoladenfabrik", die DVD kam zusammen mit "Rules of Attraction" bei mir an. Für nicht einmal 5€ konnte ich einfach nicht widerstehen. :D

Kommentare:

  1. Ohoh! Ein Anne Stuart ist eingezogen! Na, da bin ich ja mal gespannt, wie er dir gefällt. Ist ja schon ein etwas älteres Teil, aber hat mir gut gefallen, und Melanie auch, wie sie erst kürzlich geschrieben hat.
    Der Suspense-Anteil ist hier eher gering, also so ein richtiger Romantic Suspense ist das nicht ganz unbedingt.

    AntwortenLöschen
  2. "Rules of Attraction" brauche ich auch noch unbedingt. Gut zu wissen, dass ich auf den Verlag achten sollte mit der Ausgabe (sowas ist ja wirklich immer ärgerlich!). Hat es Dir denn gefallen? Bin gespannt auf Deine Rezi und ich hoffe schwer, dass sich die Geschichte nicht einfach wiederholt...

    AntwortenLöschen
  3. @Evi:

    Nach dem für mich etwas verwirrenden Einstieg finde ich die Story nun richtig interessant und würde am Liebsten den ganzen Tag weiterlesen...aber leider muss ich ja noch zur Uni xD
    Ah Okay, darüber bin ich wahrscheinlich auch ganz froh, ich bin mir nicht sicher ob mir ein vollwertiger Romantic Suspense Titel gefallen würde :D

    @Steffie:
    Ich war wirklich etwas unvorsichtig und hab die erst beste günstige Ausgabe gekauft... Allerdings gibt es "Rules of Attraction" vom amerikanischen Verlag auch erst im August als Taschenbuch :-/ Also hätte ich entweder warten oder die gebundene Ausgabe kaufen müssen...

    Also mir hat es am Ende sehr gut gefallen, leider ist der Plot doch sehr ähnlich, zumindest grundlegend. Details unterscheiden sich natürlich, aber ich hätte mir doch noch mehr Unterschiede gewünscht... Carlos ist leider Anfangs ein Riesenarschloch, was ihn nicht gerade sympathisch macht und das Ende ist etwas sehr übertrieben, aber Spaß hat es beim lesen trotzdem gemacht und das ist es ja was zählt ^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, hinterlasst mir doch einfach eine kurze Nachricht, ich beiße nicht... zumindest meistens. :)

Liebe Grüße,
Lucina

Hinweis: Die Kommentarmoderation ist aktiviert.