18. April 2011

Neuzugänge #19 presented by Haiopai

Haiopai ist ein Kidnapping-Opfer, eigentlich gehört er meinen Eltern, aber meinem Freund hat er so gut gefallen, dass wir ihn eines Tages unentdeckt haben mitgehen lassen. Gott sei Dank lesen meine Eltern meinen Blog nicht, sonst gebe es jetzt Ärger, wobei ich mir sicher bin, dass sie ihn gar nicht vermissen, sie haben schließlich noch Haufenweise andere Plüschis. ^^

Nachdem ich vor ein paar Tagen so intelligent war die Speicherkarte meiner Kamera zu formatieren (natürlich ohne einige Bilder vorher gesichert zu haben -.-) und danach fast einen Anfall bekommen habe, habe ich ihr heute eine zweite Chance gegeben. Und wehe, sie sagt mir beim nächsten Mal nicht rechtzeitig, dass ich gerade dabei bin alle meine Fotos zu löschen.ò_ó

Wie schon erwähnt hatten wir am Wochenende einen kompletten Ausfall des Internets in allen Wohnheim, Schuld war laut Rechenzentrum ein Serverausfall. Obwohl das ganze natürlich etwas umständlich war, habe ich es doch ohne größere Blessuren überstanden, schließlich gibt es auch ein Leben außerhalb des weltweiten Netzes. Es gibt schließlich Bücher, meinen Freund und den Haushalt. Anderen ging das wohl anders, denn eine Person kam auf die Idee eine Unterschriftenaktion zu starten, um eine Mietminderung von 20€ zu erwirken. oO Vor 4 Wochen war schließlich das Internet schon mal weg (hab ich wohl nicht mitbekommen...komisch) und für 20€ bekommt man heutzutage auch schon einen funktionierenden Internetanschluss. Nachdem ich zu allererst einen Lachkrampf bekommen habe, fand ich es danach einfach nur lächerlich. Für ein paar Tage ohne Internet gleich so einen Mist zu starten (als Student sollte man seine Zeit besser zu wissen nutzen) ist einfach nur unnötig und meiner Meinung nach auch unfair. Für 20€ bekommt man vielleicht DSL, aber sicherlich kein "DSL 100.000"  was wir sonst quasi kostenlos bekommen und das ohne irgendwelche Datenmengenbeschränkungen etc. Aber einige haben sich dann tatsächlich auf der Liste eingetragen, vielleicht haben sie auch gehofft einfach an ein bisschen Geld zu kommen. ;-) Heute war der Zettel dann auch plötzlich verschwunden...merkwürdig...war wohl jemanden peinlich oder wurde er etwa geklaut :O Also ich war's nicht, obwohl ich mich wirklich zurückhalten musste... ^^"


"Knight of Desire" von Margaret Mallory

Der Titel ist ziemlich peinlich (so etwas kennt man sonst nur von deutschen Romanen), aber ich wollte mal etwas anderes als Regencys lesen und für Medievals hatte ich eigentlich schon immer eine Schwäche. Ich bin wirklich gespannt, ob mir "Knight of Desire" gefällt, die Autorin habe ich irgendwie zufällig entdeckt und auf Grund des geringen Preises landete der Roman dann in meinem Warenkorb. Zusammen mit "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 1)", so konnte ich nämlich die Versandkosten sparen. :D


"First Comes Marriage" und "At Last Comes Love" von Mary Balogh

Zwei gebrauchte Bücher, die ich bei booklooker erstanden habe. Der Rücken ist zwar total verknickt, aber dafür ist der Rest in Ordnung. Eigentlich standen diese beiden Romane gar nicht auf meiner Wunschliste, aber sie waren günstig, weshalb es mir am Ende egal war. Ich weiß, ich habe gesündigt, aber ich konnte nicht anders. Außerdem ist mir aufgefallen, dass mir der Roman in der Mitte fehlt...aber wird schon nicht wichtig sein. ^^

Kommentare:

  1. Also diese Unterschriftensammlung hat am End wahrscheinlich mehr Geld gekostet, als die Mietminderung zustande gebracht hätte (Opportunitätskosten und so ^^). Aber interessant, wie sie einige die Zeit vertreiben (die lesen eben nicht so schöne Bücher nebenbei).

    Ich finde diese Historical-Romance-Cover sehen richtig schön aus! Ich weiß zwar absolut nicht worum es geht (natürlich hab ich eine leise Ahnung ^^), aber allein die Cover strahlen mich schon so an... :)

    Viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass dir ausgerechnet der zweite Roman der Huxtables fehlt – "Then Comes Seduction" war mein Lieblingsband der Serie! Aber was nicht ist, kann ja noch werden … ;)

    Deine Eltern horten Plüschtiere? Das ist ja witzig!

    AntwortenLöschen
  3. @Steffie:

    Es würde mich wirklich interessieren, was aus der Liste geworden ist... Vielleicht haben sie die ja wirklich an das Studentwerk weitergereicht, dann hätten sie bestimmt was zum Lachen gehabt ^^ Ich bin auch höchst erstaunt gewesen, dass sich jemand die Mühe gemacht hat die nötigen Tabellen etc. zu erstellen, darauf hätte ich gar keine Lust gehabt xD

    Es geht um Liebe *g* Mehr weiß ich eigentlich so genau auch nicht, bei den Balogh-Büchern war mir der Inhalt egal und "Knight of Desire" ist höchstwahrscheinlich ein typischer Medieval (zumindest nehme ich das an), die Storys unterscheiden sich da ja eher nicht so groß :D

    @Irina:

    Also wenn mir der erste Band gefällt, werde ich mir sicherlich auch den zweiten kaufen... Historicals sind ja Gott sei Dank recht günstig ^^

    Horten ist fast schon untertrieben... Die Kleinen stapeln sich in Kisten und alten Koffern unterm Bett und auf dem Schrank, du würde selbst das kuscheltier-verwöhnteste Kind eifersüchtig werden :D Ich selbst hatte als Kind eher wenig Kuscheltiere, meine Eltern hatten ja mehr als genug *g*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, hinterlasst mir doch einfach eine kurze Nachricht, ich beiße nicht... zumindest meistens. :)

Liebe Grüße,
Lucina

Hinweis: Die Kommentarmoderation ist aktiviert.