27. Dezember 2010

Tag 27 – Ein gutes Buch, das aus einem dir eher nicht bevorzugten Genre stammt

Normalerweise lese ich eigentlich keine Romane aus mir nicht bevorzugten Genres, aber als ich jünger war, habe ich viele Krimis gelesen, obwohl ich das Genre eigentlich nicht mag und aus dieser Zeit ist mir ein schöner Roman in Erinnerung geblieben, dieser heißt

"Mord im Orientexpress" von Agatha Christie

Eigentlich wollte Hercule Poirot die Fahrt in dem weltberühmten Luxuszug genießen, aber seine Mitreisenden verderben ihm das Vergnügen gründlich. Allerdings wird er bald entschädigt, denn eine Leiche wird entdeckt. Ein Toter und ein Zug voller Verdächtiger: ein gefundenes Fressen für den Meisterdetektiv.

Das Setting fand ich wirklich richtig gut, wenn ich viel viel Geld hätte, würde ich auch einmal mit dem Orientexpress fahren, aber ich bezweifle dass ich mir das irgendwann mal leisten kann. ^^"

Zum Ende möchte ich nur so viel sagen, dass es mal wieder unlösbar war wie üblich und für mich irgendwie an den Haaren herbeigezogen.  Überraschend war es natürlich und das hat der Roman anderen Kriminalromanen voraus. Dazu fällt mir der Film "Leiche zum Dessert" ein, der dies bei Kriminalfilmen und Büchern auf die Schippe nimmt. Wirklich sehr zu empfehlen, auch für die die sonst keine Krimis lesen/sehen. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, hinterlasst mir doch einfach eine kurze Nachricht, ich beiße nicht... zumindest meistens. :)

Liebe Grüße,
Lucina

Hinweis: Die Kommentarmoderation ist aktiviert.