18. Dezember 2010

Tag 18 – Das Buch, mit dem schönsten Cover, das du besitzt

Ich bin eigentlich niemand der nach Covern kauft, aber bei "Silberlicht" gebe ich zu, dass ich das Buch nur gekauft habe, weil es so gut aussah. Gelesen habe ich es auch bis heute nicht, aber ich bin mir sicher, dass der Roman irgendwann seine Chance bekommt.



Auf "Rubinrot" bin ich auch nur wegen seiner knalligen Farbe aufmerksam geworden, aber gekauft habe ich es dann im Endeffekt wegen der guten Rezensionen, bereut habe ich es nicht. Das Cover "Saphirblau" gefällt mir allerdings noch besser, farblich gesehen...
Außerdem gefällt mir der zweite englische Twilight-Band sehr gut, ich finde einfach diese Tulpe so hübsch. Ich liebe einfach rot-weiße Blumen... *_*










Wieso bekomme ich diese blöden Bilder eigentlich nicht nebeneinander? *grummel* Früher ging das doch auch...

Kommentare:

  1. Das Cover zu "Silberlicht" mag ich auch total gerne. Deswegen habe ich es überhaupt nur gekauft und war dann sehr begeistert :)
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du begeistert warst, sollte ich "Silberlicht" wohl doch mal lesen... ^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, hinterlasst mir doch einfach eine kurze Nachricht, ich beiße nicht... zumindest meistens. :)

Liebe Grüße,
Lucina

Hinweis: Die Kommentarmoderation ist aktiviert.